Spielplätze

leistungen_spielplatz Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Gärtnerhof Weyerdeelen GmbH mit der Planung und Gestaltung von Kindererlebnisräumen. Anreize, uns für eine eigene Gestaltung von Spielflächen zu entscheiden, sind der Spielwert und die Ästhetik der Erlebnisräume.

Wir möchten Kinder und Erwachsene zu phantasievollen und bewegungsreichen Spielen anregen. Abläufe wie Klettern, Balancieren, Hangeln, Springen und der Mut zu diesen Bewegungen sollen spielerisch erlernt, alle Sinne angesprochen werden.

Um unsere Sinne und Phantasie anzuregen, bauen wir auf ein „uriges“ Aussehen der Spielgeräte. Baumstämme und Holz bleiben weitestgehend in ihrer ursprünglichen Form erhalten; wenig ist gerade und kann ertastet werden. Die Kindererlebnisräume werden nach den aktuellen Sicherheitsstandarts (Europäische Norm) unter Einbeziehung von externen Sicherheitsbeauftragten gebaut und nach Fertigstellung von diesen geprüft und abgenommen.

Unsere Spielgeräte bestehen aus langlebigen Hölzern wie Robinie, Eiche und Lärche, die nicht chemisch haltbar gemacht werden müssen und eine lange Lebensdauer versprechen. Auf Wunsch kann eine farbige Lasur aufgetragen werden.
Bei der Planung und Gestaltung der Außenanlagen möchten wir möglichst viele der späteren Nutzungsgruppen mit einbeziehen, um für alle ein befriedigendes Ergebnis nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu erzielen.

In der aktiven Phase der Umsetzung bieten wir Gruppen an, Tätigkeiten wie Sandeinbau, Pflanzungen oder künstlerische Gestaltungen praktisch zu übernehmen, um pragmatisch Kosten zu reduzieren und eine Identifikation mit den Spielflächen zu schaffen. Wir übernehmen gerne die pädagogische und fachliche Anleitung solcher Aktionen und stellen das notwendige Werkzeug bereit.

Hier einige Beispiele: